Kunst & Leben / Aufgezeichnet

Ein himmlisches Duo

Vater und Sohn sind wieder da. Nach fast 80 Jahren lassen Ulf K. und Marc Lizano die legendären Comic-Helden e.o.plauens wiederauferstehen – so rührend und komisch wie eh und je.

Jetzt bestellen
Neue Geschichten von Vater und Sohn

In der Abschiedsepisode von Erich Ohser alias e.o.plauen aus dem Jahr 1937 hingen Vater und Sohn am Ende hoch oben am Himmel. Ein schnauzbärtiger Mond der eine, ein leuchtender Stern der andere. Fast 80 Jahre später sind sie zurück auf der Erde, fahren eingemummt Schlitten, schmücken ihren Weihnachtsbaum mit Schneeflocken oder spielen Mikado mit ungekochten Spaghetti.

Der deutsche Comiczeichner Ulf K. und der französische Autor Marc Lizano haben die Herausforderung mit Bravour gemeistert. Behutsam haben sie Vater und Sohn in die heutige Zeit transportiert, ohne die beiden ihres besonderen Charmes zu berauben. Die neuen Bildergeschichten sind ebenso poetisch, witzig, einnehmend wie die alten und eine große Verbeugung vor Erich Ohsers altersloser Kunst.

Nadja Einzmann

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld