Spannung / Lesenswert!

Der Mädchenmörder

Ein Mädchen, das an einem Springseil erhängt wurde – und ein Kommissar, der weiß, dass die Sechsjährige nicht das letzte Opfer bleiben wird. "Engelskalt", ein düsterer Thriller aus Norwegen - unbedingt lesenswert, meint Karolin Leinemann, Auszubildende in der Buchhandlung Leuenhagen & Paris.

Jetzt bestellen
Engelskalt

Die tote Sechsjährige, die seit Tagen vermisst wurde, trägt maßgeschneiderte Puppenkleider, einen gefüllten Schulrucksack und wurde so für die „Einschulung“ zurechtgemacht. Um ihren Hals ein Schild: „Ich reise allein“. Kommissar Murch bittet seine ehemalige Kollegin Mia Krüger, die sich, psychisch angeschlagen, zurückgezogen hat, um Hilfe. Als sie die Aufnahmen von dem Mädchen sieht, entdeckt sie ein Detail, welches darauf schließen lässt, dass es nicht bei nur einem Opfer bleiben wird.

Von Anfang an schafft Bjørk in seinem Thrillerdebüt eine düstere Stimmung, obwohl er keine blutigen Szenen beschreibt; ­Beklemmung erzeugen die verschiedenen Handlungsstränge und ­deren Verknüpfung. Ein ebenso spannender wie komplexer Thriller, der am Ende noch einmal überrascht und definitiv Lust auf mehr macht.

Karolin Leinemann

Dieses Buch ist eine Empfehlung von …

  1. Karolin Leinemann Buchhandlung Leuenhagen & Paris (Hannover)

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld