Literatur-Nachrichten

"Die schönsten Bücher aus aller Welt 2016"

Im Rahmen der Leipziger Buchmesse werden am 18. März um 16 Uhr die Preisträger des Wettbewerbs "Schönste Bücher aus aller Welt" in Leipzig gekürt. Die „Goldene Letter“ wird dem niederländischen Titel "Other Evidence: Blindfold" verliehen werden.

Aus fast 600 Einsendungen aus 32 Ländern prämierte eine Jury internationaler Gestalter in der Leipziger Nationalbibliothek „Die Schönsten Bücher aus aller Welt“, die jeweils zuvor bereits in nationalen Wettbewerben ihrer Herkunftsländer ausgezeichnet worden. Die höchste Ehrung, die »Goldene Letter«, wurde für den Titel „Other Evidence: Blindfold“ von Titus Knegtel  aus den Niederlanden vergeben, in dem der Autor den 8.000 Menschen gedenkt, die 1995 im  Massaker von Srebrenica ums Leben kamen und in anonymen Massengräbern vergraben wurden.

Die Jury begründete die ihre Entscheidung mit den Worten: „Man wird im vorliegenden Fall nicht die Finesse der Ausstattung bewundern, nicht die typografische Sorgfalt hervorheben, nicht die Wahl der modernen Schrift begrüßen. Man wird dieses Buch verstört als Ausdruck der Scham wertschätzen, aufbewahren – und dann und wann, in Momenten der Fassungslosigkeit, zur Hand nehmen und sich fragen: Wie konnte es dazu kommen?“

Neben der „Goldenen Letter“ wurden noch 13 weitere Preise verliehen, mit denen Bücher aus den Niederlanden, Deutschland, Venezuela, Tschechien, Norwegen, Österreich, China und Belgien prämiert worden waren.

Alle teilnehmenden Bücher und prämierten Titel werden auf der Leipziger Buchmesse, vom 17.― 20.03.16 am Stand der Stiftung Buchkunst (Halle 3, Stand G600) zu sehen sein. Hier findet auch am Freitag, den 18. März, die öffentliche Preisverleihung statt. 

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld