Belletristik / Lesenswert!

Flucht aus dem Leben

Ein Mann steht auf und geht, fort von seiner Frau und seiner Familie. Peter Stamm erzählt in seinem neuen Roman davon, dass es im Leben keine Sicherheit, aber viele Möglichkeiten gibt.

Jetzt bestellen
Weit über das Land

Zurück aus dem Urlaub, die Kinder gerade im Bett, Astrid und Thomas trinken noch ein Glas Wein  – ein ganz normaler Abend im Alltag des Paares. Ein Kind ruft, sie geht nachschauen und Thomas steht auf, verlässt den Garten und geht und geht und geht. Ohne Papiere, ohne Plan verlässt er sein gewohntes Leben.

Und Astrid bleibt zurück, erfindet Ausreden und deckt sein unerklärliches Verschwinden. Erst später fängt sie an, nach ihm zu suchen, und findet für sich Antworten, die niemand versteht. Und Thomas? Es geht nicht um die große Veränderung, die schon immer geplante Selbstverwirklichung,  so viel sei verraten. Als Thomas für tot erklärt wird,  fügt sich Astrid nach außen hin in die Rolle der Witwe, führt für sich das gemeinsame Leben jedoch weiter.

Tief drinnen ist sie sicher, dass Thomas lebt, und sie wartet auf seine Rückkehr. Wie kann so eine Geschichte zu Ende gehen? So etwas kann nur Peter Stamm – lesen!

Beate Hiller

Dieses Buch ist eine Empfehlung von …

  1. Beate Hiller Buch im Süden

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld