Rat & Wissen / Gut gemacht

Kreativ meditieren

Innere Unruhe war gestern: Zentangle macht gelassen und beruhigt den Geist. Ein ehemaliger Mönch und eine Künstlerin haben die Zeichenmethode erfunden und einen weltweiten Trend ausgelöst.  

Jetzt bestellen
zentangle® Grundkurs 1

Am Anfang steht die Linie, gezeichnet mit einem Stift, und daraus entstehen Muster und Strukturen. Bereits nach wenigen Minuten fühlt man sich an­genehm entrückt. Hexenwerk? Nein: Zentangle! Der innovative Trend kommt aus den USA, entwickelt von Maria Thomas und Rick Roberts. In einfachen Schritten erklären hier die Erfinder selbst die Grundlagen ihrer Methode, ergänzt durch Übungen und Projektvorschläge.

Erfolgserlebnisse sind garantiert, denn falsch kann man nichts machen. Deshalb ist auch nur eins tabu: der Radiergummi. Die Kunstform entfaltet therapeutische Wirkung bei Schlafstörungen, bei Flugangst und Migräne. Immer mehr Firmen setzen sie sogar als Maßnahme beim Teambuilding ein. Das Elementarlehrbuch ist für ­Anfänger genauso geeignet wie für enthusiastische Tangle-Profis.

Verena Hoenig

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld