Belletristik / Im Fokus

Das Eis vergisst nicht

Als das Robbenfangschiff vom norwegischen Tromsø nach Grönland aufbricht, ist die junge Tierärztin Mari an Bord. Nicht nur als einzige Frau ist sie ein Fremdkörper, im Auftrag der norwegischen Fischereiaufsicht soll sie die Jagd überwachen.

Jetzt bestellen
Ins Westeis

Als sie androht, die brutalen Tötungsmethoden der Männer zu melden, wird aus zunächst kleinen Schikanen blanker Psychoterror. Ganz auf sich allein gestellt, scheint Mari in einer aussichtslosen Lage, bis die Ankunft eines dänischen Patrouillenboots ­Rettung verspricht. Doch diese Hoffnung trügt. Der Roman des 1978 geborenen Norwegers Tor Even Svanes ist eine Erzählung über Macht und Verletzbarkeit – der Natur und der Menschen. 

ub

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld