Literatur-Nachrichten

"Harry Potter"-Produzent macht auch "Warrior Cats"

Die chinesische Filmfirma Alibaba Pictures Group Limited hatte sich bereits auf der Frankfurter Buchmesse die Filmrechte an den "Warrior Cats" gesichert. Nun wurde bekannt gegeben, dass "Harry Potter"-Produzent David Heyman die Verfilmung übernimmt.

Das teilt der Verlag Beltz & Gelberg mit, bei dem die deutschen Ausgaben der Bestsellerreihe erscheinen. Alibaba Pictures Group Limited hatte sich auf der Buchmesse von der britischen Agentur Working Partners die Filmrechte an den "Warrior Cats" (engl. "Warriors") gesichert. Kürzlich wurde nun bekannt gegeben, dass der britische Produzent David Heyman die "Warrior Cats"-Buchreihe für ein weltweites Publikum ausbauen wird. Geplant ist ein Realfilm mit computeranimierten Katzen, als britisch-chinesische Co-Produktion.

David Heyman produzierte bereits alle acht Filme der "Harry Potter"-Reihe, die zusammen eine Rekordsumme von 7,7 Milliarden US-Dollar einbrachten.

Von der Fantasy-Buchreihe "Warrior Cats" wurden bisher weltweit mehr als 30 Millionen Bücher verkauft und sie wurde in 35 Sprachen übersetzt. Allein auf dem deutschsprachigen Markt hat Beltz & Gelberg nach eigenen Angaben mehr als 3,5 Millionen Exemplare verkauft. Geschrieben wurde die Reihe von Erin Hunter, hinter deren Pseudonym sich das Autorinnenteam Cherith Baldry, Kate Cary und Victoria Holmes verbirgt.

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld