Junge Leser / Vorgestellt

Mit Miep und Nudel durchs Weltall

Der Außerirdische Miep hat viel Ähnlichkeit mit einem Menschenjungen: Er liebt Kakao mit Sahne und hätte so furchtbar gern ein Haustier! 

Jetzt bestellen
Miep, der Außerirdische

Als Miep im Astro-Museum der Pastatid Nudel in die Arme hüpft, will er das wonnige, ­grüne ­Etwas niemals wieder hergeben. Dann bekommt Miep von Ömi Zoing zu ­seinem hundertsiebenundvierzigeinhalbsten Geburtstag eine Krakete ­geschenkt. ­Voller Begeisterung brechen die Freunde zu einem Testflug auf – WUTSCHKARWOMM! ­Leider hat Ömi vergessen, den Treibstoff Pupsin auf­zufüllen und Nudel muss mal dringend. Wie es sich für ein galaktofantastisches Abenteuer gehört, blibbt, piept und töfft es allenthalben. Wer könnte eine solche Geräuschkulisse besser kreieren als Stimmenwunder Stefan Kaminski.  vh 

Verena Hoenig

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld