Junge Leser / Vorgestellt

Eine vorwitzige kleine Meerjungfrau

Algengrütze zum Frühstück und ein strenger Riesentintenfisch als Lehrerin? Pfui Qualle! Statt zu lernen, wie sie eine ordentliche kleine Meerjungfrau wird, will Meja Meergrün lieber Abenteuer erleben!

Jetzt bestellen
Meja Meergrün

Schließlich gibt es in ihrem ­Zuhause, der geheimnisvollen Unterwasserstadt Lyckhav, tausend tolle Sachen zu sehen. Unzählige Laternenfische und Leuchtquallen tauchen alles in ein magisch schillerndes Licht. Doch was ist das? In einer Ecke der Stadt entdeckt Meja einen dunklen Fleck. Und obwohl er sich rasend schnell ausbreitet, scheint ihn niemand außer Meja zu sehen. Spannend ­erzählt und aufwendig illustriert, ist „Meja Meergrün“ ein wunderbares Buch für eigensinnige, abenteuerlustige junge Nixen.

Hannah Beil

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld