Junge Leser / Vorgestellt

Rache macht blind

Ein riesiges, altes Hotel, ein furchtbarer Fluch, überall Gefahren – und mittendrin zwei Teenager. „Spiegel des Bösen“ ist Fantastik-, Grusel- und Liebesroman in einem.

Jetzt bestellen
Spiegel des Bösen

Schon bei ihrer Ankunft im legendären Alpenhotel Rabenfels ist Sophies erster Impuls, einfach umzudrehen und wegzulaufen: Eine Frau stürzt sich vom Turm und niemand außer Sophie hat etwas gesehen; dafür scheinen die Wände Augen und Ohren zu haben. Dann verschwinden Sophies Eltern spurlos und die 16-Jährige landet bei ihrer Suche in der Vergangenheit.

Unterwegs im Labyrinth der Keller trifft sie auf Max, einen Jungen mit unergründlichen Augen und verwuscheltem Haar – der 100 Jahre älter ist als sie. Ob die beiden die Frau in den Spiegeln besiegen und Sophies Eltern befreien können? Gänsehaut pur! 

Marion Klötzer

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld