Kunst & Leben / Lesetipps

Gedichte zu Fragen des Glaubens

Ob Christ, Jude, Moslem, Buddhist oder Atheist – Dichter aller Kulturen und Epochen haben sich mit dem befasst, was Gott und seine Welt ausmacht. 

Jetzt bestellen
Die Erde spricht mit Gott

Ihre Poesie eröffnet ein Panorama von (Un-)Glauben, das voller Überraschungen steckt. Die 200 ausgewählten Gedichte zeugen von Humor, unerschütterlicher Überzeugung, nagendem Zweifel, ­wütender Klage und ­kecker Herausforderung.

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld