Spannung / Vorgestellt

Heller ermittelt

Der zweite Fall für Max Heller, Oberkommissar in Dresden – komplex, packend, intelligent: ein Glanzstück des zeitgeschichtlichen Krimis.

Jetzt bestellen
Tausend Teufel

Dresden, Februar 1947. Ein bitterkalter Winter. Oberkommissar Max Heller ermittelt in der zerbombten Stadt, in der Hunger, blanke Not und die sowjetische Besatzungsmacht herrschen. Zwei Sowjetoffiziere wurden erstochen, und am Elb­ufer wird ein Rucksack mit einem abgetrennten Kopf gefunden. Komplizierter und politisch verwickelter könnte es nicht sein. Je stärker sich Heller in den Fall verbeißt, desto mehr fühlt er sich als Spielball  der russischen Besatzungsmacht.

Ein hochatmosphärischer Kriminalroman des Dresdner Autors Frank Goldammer („Der Angstmann“). Hier entsteht gerade eine großartige Buchserie. 

ky

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld