Junge Leser / Vorgestellt

Alles nur Fassade?

Ob cool, aufmüpfig oder verträumt: Vier Jugendliche, die es in ein abgeschiedenes Therapiezentrum auf Rügen verschlagen hat, erleben zusammen einen umwälzenden Sommer. 

Jetzt bestellen
Mein Sommer auf dem Mond

„Am letzten Ende der Insel Rügen, umgeben von Wasser und Einsamkeit“, steht eine Anstalt für Jugendliche mit psychischen Erkrankungen. Dort treffen die toughe Fritzi, der lässige Bastian, die schüchterne Sarah und der attraktive Tim aufeinander. Die vier Jugendlichen könnten sich ­schönere Umstände für einen Sommer am Meer vorstellen – bis sie Freundschaft schließen.

Jeder von ihnen muss Mut beweisen, gemeinsam reisen sie ein Mal bis zum Mond und zurück, um herauszufinden, wer sich hinter der eigenen Fassade verbirgt. Ein mitreißender Jugendroman über gut gehütete Geheimnisse und große Gefühle. 

Laura Franz

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld