Belletristik / Thementisch

Anders ist Trumpf

Unabhängige Verlage sind nicht ganz zu Unrecht bekannt dafür, die ­Buchkultur des Öfteren mit überraschender, künstlerisch eigenwilliger Literatur zu bereichern. Drei ­Fundstücke aus den Programmen der Independents.

Bachmann, Jelinek, Streeruwitz, Klemm – aus irgend­einem Grund scheinen österreichische Schriftstellerinnen besonders begabt, die beklagenswerten Seiten menschlichen Zusammenlebens grell auszuleuchten. Eine Tradition, in die sich Mareike Fallwickl bestens einfügt: Ihr Romandebüt „Dunkelgrün fast schwarz“ erzählt eindringlich von einer Kinderfreund­schaft mit fatal klarer Rollenverteilung, die Raffael, Moritz und Johanna bis ins Erwachsenen­alter umklammert hält.

Geschehnisse der Vergangen­heit beschäftigen auch Susanne Fritz: Mit ihrer Spurensuche rekonstruiert sie das Schicksal ihrer Mutter, die 1945 als Jugendliche in einem polnischen Arbeitslager inhaftiert war. Weiter in den Südosten und mitten in einen Bürgerkrieg führt „Reise nach Karabach“: ein turbulent-frisches Roadmovie, dessen georgische Originalausgabe im selben Jahr erschien, in dem die Sowjetunion unübersehbar zerfiel: 1992. 

Raf, Motz und Johanna sind unzertrennlich, och ihre Freundschaft ist vergiftet. 16 Jahre später holt die Vergangenheit sie ein.  

Mareike Fallwickl • Dunkelgrün fast schwarz 
Frankfurter Verlagsanstalt, 480 S., 
24,– € (D) • 24,70 € (A)

Das Ich ist ein gewordenes: Susanne Fritz erhellt ihre deutsch-polnische Familien­geschichte auf der Folie zweier Weltkriege.

Susanne Fritz • Wie kommt der Krieg ins Kind
Wallstein Verlag, 268 S., 
20,– € (D) • 20,60 € (A)

Georgien, 1992: Zwei waghalsige Freunde wollen im Bürgerkriegschaos Drogen schmuggeln. Ein ungestümes Roadmovie. 

Aka Morchiladze • Reise nach ­Karabach
Übersetzt von Iunona Guruli. 
Weidle, 176 S., 20,– € (D) • 20,60 € (A)

Andrea Rinnert

Titel

  1. Dunkelgrün fast schwarz
    • VerlagFrankfurter Verlagsanstalt
    • Preis 24,00 €
    • ISBN 9783627002480

    bestellen

  2. Wie kommt der Krieg ins Kind
    • VerlagWallstein
    • Preis 20,00 €
    • ISBN 9783835332447

    bestellen

  3. Reise nach Karabach
    • VerlagWeidle
    • Preis 20,00 €
    • ISBN 9783938803875

    bestellen

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld