Belletristik / Vorgestellt

Eine große Liebe

Als sich die junge Martha Gellhorn in Ernest Hemingway verliebt, wird ihr Leben auf den Kopf gestellt. Inmitten der Wirren des Zweiten Weltkriegs kämpft sie um ihre große Liebe – und für ihren Traum.  →

Jetzt bestellen
Hemingway und ich

Martha Gellhorn, genannt Marty, liebt es, die Welt zu bereisen und ihre Gedanken und Eindrücke niederzuschreiben. Schon als Kind träumte sie davon, eine berühmte Schriftstellerin zu ­werden. Als sie 1936 mit 28 Jahren in einer Bar Ernest Hemingway begegnet, eröffnen sich Marty auf einmal ungeahnte Möglichkeiten: Sie folgt dem zehn Jahre älteren Mann in den Spanischen Bürgerkrieg und berichtet von dort aus über die Gräuel des Krieges. Hier, an Ernests Seite, legt Marty nicht nur den Grundstein für ihre Karriere als Kriegsreporterin und Autorin – es ist auch der Beginn einer stürmischen Liebesbeziehung. 

Ehrgeizig verfolgen die beiden ihre Ziele und veröffentlichen mehrere Werke. Und tatsächlich gelingt Ernest der große Durchbruch: Er ist auf dem Weg, einer der bedeutendsten Schrift­steller seiner Zeit zu werden. Und obwohl Marty selbst kleine ­Erfolge feiern darf, fürchtet sie, letztlich immer nur die Frau an ­Hemingways Seite zu bleiben. Während die ganze Welt zur Zeit des Zweiten Weltkriegs im Chaos versinkt, muss Marty schließlich eine Entscheidung treffen …  

Wie schon in ihrem Roman „Madame Hemingway“ gelingt es Paula McLain erneut auf beeindruckende Weise, historischen Persönlichkeiten Leben einzuhauchen: „Hemingway und ich“ ist das faszinierende Porträt einer starken Frau, die für ihre Überzeugungen und Visionen kämpft. 

Hannah Jarosch

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld