Junge Leser / Lesetipp

Geschichten aus Damaskus

In Damaskus sitzt Salima im Schutzkeller und lässt sich aus Opas altem Tagebuch vorlesen.

Jetzt bestellen
Eine Hand voller Sterne

Der Hintergrund verschwindet, als der alte Mann das Syrien seiner Kindheit heraufbeschwört, das geprägt war von kultureller Vielfalt, schillernden Bazaren, Alltagspoesie und der Lebensfreude der Menschen. Neben der Armut und den Gefahren eines Über­wachungsapparats berichtet er viel Schönes, ­Poetisches und Lustiges.

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld