Junge Leser / Reihenweise

Immer Trouble mit den Trollen

Der 15-jährige Jim ist dazu auserwählt, dem ­Bösen den Garaus zu machen: Die erfolgreiche Animationsserie „Trolljäger“ gibt es jetzt auch zum Nachlesen – mit jeder Menge zusätzlicher Abenteuer. 

© DreamWorks Trollhunter 2018

Jim führt ein ganz normales Teenagerleben im beschaulichen Örtchen Arcadia, bis er eines Tages ein geheimnisvolles Amulett findet, das ihm Zauberkräfte verleiht und ihn zum neuen Trolljäger bestimmt. Jims Aufgabe: die Menschen auf der Erde und die guten Trolle unter der Erde zu schützen. Beide Spezies werden von Gunmar bedroht, dem Herrscher über Düsterland, die „Unterunterwelt“. Neben der Schule muss Jim sich nun auch noch mit einer Nahkampfausbildung und Gunmars GummGumm-Soldaten herumschlagen. Zum Glück unterstützen ihn seine Freunde Tobi und Klara sowie die Trolle Blinky und AAARRRGGHH!!!. Viele kennen Jims Trouble mit den Trollen schon aus der beliebten Animationsserie. Höchste Zeit, dass es nun auch „Trolljäger“-Romane gibt – die obendrein mit vielen zusätzlichen Abenteuern locken. 

Wer noch genauer wissen will, was ein Trolljäger so tut, der sollte unbedingt Jims Zusammenfassung der Trollsagen lesen. Von der Jagd auf Golems und Goblins bis hin zum Einsatz von Fetch und Gaggletack erklärt er darin sein Handwerk. Das macht Lust auf noch mehr Abenteuer mit ihm und seinen Mitstreitern! 

Laura Franz

Titel

  1. Trolljäger
    • VerlagPanini
    • Preis 12,00 €
    • ISBN 9783833236693

    bestellen

  2. Trolljäger
    • VerlagPanini
    • Preis 9,99 €
    • ISBN 9783833236143

    bestellen

  3. Trolljäger: Eine kurze Zusammenfassung der Trollsagen
    • VerlagPanini
    • Preis 9,99 €
    • ISBN 9783833236938

    bestellen

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld