Kunst & Leben / Vorgestellt

"Die Hessen kommen!"

Die Rodgau Monotones rocken seit 40 Jahren. Höchste Zeit also für eine Hommage an die bodenständige hessische Kultband. 

Jetzt bestellen
Wollt ihr Musik, oder was?

Ali, Joky, Mob, Osti, Ray und schließlich Henni. 1978 fanden sich sechs Männer, um gemeinsam mitreißenden, bodenständigen und ziemlich wilden „Qualitätslärm“ zu machen. Vier Jahrzehnte und einige Tausend Konzerte später strahlen die Rodgau Monotones immer noch so viel Energie und Spielfreude aus wie beim ersten Gig. Das Buch, das den Titel ihres Debütalbums trägt, zeichnet in Storys, Fotos und Porträts den furiosen Werdegang der musikalischen Urgewalt nach. Autor Oliver Zils ist selbst leidenschaftlicher Musiker und glühender Fan der vielleicht besten und letzten echten deutschen Rockband, von der auch die Hessen-Hymne „Erbarme, die Hesse komme!“ stammt. vh

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld