Kunst & Leben / Vorgestellt

Mehr als ein Spiel

Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag, sagte einst Ernst Happel. Wer ähnlich denkt wie der legendäre Trainer, für den ist Ben Redelingsʼ Buch genau das Richtige: eine Hommage an den Fußball, die größte Sache der Welt. 

Fußball
Jetzt bestellen

„In meinem Leben spielen drei Dinge eine wichtige Rolle: Fußball, Bier und Frauen. Und zwar genau in dieser Reihenfolge.“ Was Rod Stewart einst sagte, klingt lustig, war aber sein voller Ernst. Wenn es um die Liebe des Lebens geht, hört der Spaß auf. An der Liebe zum Verein sind schon Ehen zerbrochen, und nur für fünf Prozent der Deutschen wäre Sex ein Grund, ein WM-Finale sausen zu lassen. Ben Redelings’ Buch ist reich an derlei Fundstücken, legendären Zitaten und nostalgischen Fotos. Es finden sich Perlen des Fußballjournalismus, schräge Stadion­durchsagen und kuriose Anekdoten. Etwa die einer Engländerin, die ihrer Tochter den schönen und außergewöhnlichen Namen Lanesra gab. „Erst als sie zwei Jahre alt wurde, hat mein Mann gesagt, dass der Name von seinem Lieblingsfußballclub stammt. Arsenal – rückwärts geschrieben.“ Fußballphilosophen wie Frank Goosen, Manni Breuckmann oder Arnd Zeigler steuern ihre ganz persönlichen Liebesbekenntnisse zum runden Leder bei. Und Autor Ben Redelings erinnert an seinen kürzlich verstorbenen Vater, der ein großer Fußballfan war.  Ihm hat Manuel Neuer zu verdanken, 2009 für den „Fußballspruch des Jahres“ gekürt worden zu sein. Welcher Spruch? Steht auf Seite 159. 

Eckart Baier

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld