Kunst & Leben / Vorgestellt

Wohltuende Kraft

Die Raunächte nahen – eine gute Zeit, um sich auf traditionelle Räucherrituale einzulassen und dabei neue Kraft zu tanken. 

Jetzt bestellen
Mein Räucherkistchen Raunächte und Winterzeit

Sonnwende, das Licht schwindet. Schon die Kelten und Germanen unterteilten das Jahr in Wegmarken des Werdens und Vergehens, die sie mit heilsamen Räuchermischungen beschworen. Eine besondere Rolle für Rückschau und Ausblick durch den Kräuterrauch spielen die mythenumwobenen Raunächte vom 25. Dezember bis 6. Januar. Die Räucher- und Kräuter-Expertin Christine Fuchs hat für jeden der Tage naturreine Kräuter und Harze zusammengestellt. Im dazugehörigen Anleitungsbuch erläutert sie Rituale des Räucherns und zeigt, wie sich die ruhigere Zeit zwischen den Jahren als Kraftquelle und Motivation für einen gelungenen Start ins neue Jahr gestalten lässt. ana

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld