Rat & Wissen / Im Fokus

Korrekte Verbrechen

In Säure aufgelöste Leichen, falsche Tatwaffen oder schlampige Tatortabsperrung: Mord und Totschlag im Krimi haben oft nicht allzu viel mit der Realität zu tun, und der ein oder andere Fehler schleicht sich beim ­Schreiben auch gern mal ein. 

Jetzt bestellen
Morden für Anfänger

Gut, dass sich Manfred Lukaschewski – Kriminalist, Physiker und ehemaliger Chef einer Mordkommission – mit Tätern, Opfern und Ermittlern so gut auskennt. Sachkundig und mit einer guten Prise Humor geht er in seinem Buch den beliebtesten Fehlern und Missverständnissen in Kriminalromanen nach und gibt den Autoren wertvolles Hintergrundwissen für ihren nächsten Fall an die Hand. Das Ergebnis dürfte selbst anspruchsvolle Krimileser zufriedenstellen.  sr

Lukaschewski, Morgen für Anfänger

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld