Spannung / Im Fokus

Teuflischer Verdacht

Ein Wolfsjäger sieht eine düstere Prozes­sion in den Wäldern um Ferrara. An deren Ende: „eine Frau auf dem Rücken einer Bestie“. Was hinter solchen „Manifestationen des ­Bösen“ steckt, soll Maynard de Rocheblanche klären. 

Jetzt bestellen
Die Abtei der hundert Täuschungen

Im Jahr 1349 hilft ihm dabei die Heilige Inquisition. Was der Ritter nicht weiß: Die kirchlichen Würdenträger lassen ihm nachspionieren, um ihn selbst zu kontrollieren. Denn die Prälaten sind an Maynards Geheimnis interessiert: Er weiß zu viel über den legendären Lapis exilii, den Stein der Verbannung. Marcello Simoni zeichnet in seinem packenden Krimi ein mörderisches Sittengemälde des Mittel­alters. Verrat und Intrigen überall.  pms

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld