Belletristik / Lesetipp

Darf man sein Kind Adolf nennen?

Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, doch als Thomas verkündet, dass er seinen ungeborenen Sohn Adolf nennen will, bleibt den Gastgebern bereits die Vorspeise im Hals stecken. 

Jetzt bestellen
Der Vorname

Starke Egos geraten aneinander, Eitelkeiten werden ausgespielt und der Abend eskaliert. Eine amüsant-entlarvende Gesellschaftskomödie mit deutscher Starbesetzung und geschliffenen Dialogen.

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld