Literatur-Nachrichten

Ausschreibung läuft

Am 31. März 2019 endet die Bewerbungsfrist für den Robert Gernhardt Preis 2019 des Landes Hessen. Die mit insgesamt 24.000 Euro dotierte Auszeichnung wird an Autoren vergeben, die aktuell an einem größeren literarischen Projekt arbeiten und einen Bezug zu Hessen haben.

Der hessische Kunst- und Kulturminister Boris Rhein lässt sich in der Ausschreibung wie folgt zitieren: "Der Robert Gernhardt Preis ist eine wichtige Einrichtung in der hessischen Autorenförderung und stellt eine große Bereicherung für das Literaturland Hessen dar. Mit der Auszeichnung erhalten Autorinnen und Autoren die Möglichkeit, sich intensiv einem noch nicht vollendeten literarischen Projekt widmen zu können. Preisgelder und Stipendien sind heute noch immer wichtige Pfeiler in der Autorenförderung."

Autorinnen und Autoren können sich mit einem noch nicht vollendeten literarischen Projekt in deutscher Sprache bis 31. März 2019 um den Robert Gernhardt Preis 2019 bewerben. Voraussetzungen sind mindestens zwei selbständige literarische Veröffentlichungen in Printmedien und ein Bezug zu Hessen im Lebenslauf oder im geplanten literarischen Projekt. Darüber hinaus darf das Projekt nicht vor 2020 veröffentlicht werden.

Zum Preis

Der Robert Gernhardt Preis ist nach dem 1937 in Reval geborenen und 2006 in Frankfurt am Main gestorbenen Autor, Zeichner und Maler Robert Gernhardt benannt. Die Auszeichnung wird seit 2009 jährlich an zwei Autoren mit jeweils 12.000 Euro vergeben. Das Preisgeld wird von der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen gestiftet.

Alle Informationen zur Ausschreibung des Robert Gernhardt Preises finden sich unter kunst.hessen.de/robert-gernhardt-preis.

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld