Literatur-Nachrichten

Heinz Helle an der Spitze

Mit seinem Roman "Die Überwindung der Schwerkraft" führt Heinz Helle die SWR Bestenliste im Januar an. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Gerald Murnane mit "Grenzbezirke" und Judith Schalansky mit "Verzeichnis einiger Verluste". Alle drei Titel sind bei Suhrkamp erschienen.

Heinz Helle© SWR/Suhrkamp Verlag

Helle verknüpft in seinem neuen Roman die Suche nach den Spuren des verstorbenen Bruders mit der Suche nach den Antworten auf die großen Fragen des Lebens, so die Mitteilung des SWR zur Bestenliste. Die Sezierung der Geschwister sei ein gezielter Schlag in die Magengrube, durchfunkelt von Trost und Hoffnung.

Auf Platz 2 kommt Gerald Murnane mit "Grenzbezirke". Im Roman des australischen Autors zieht ein alter Mann aus der Hauptstadt in eine entlegene Ortschaft im Grenzland. Dort will er die letzten Jahre seines Lebens verbringen und fragt sich, welche Eindrücke aus einem Leben übrigbleiben, das der Betrachtung und dem Lesen gewidmet war. Den dritten Platz erreicht im Januar Judith Schalanskys Erzählungsband "Verzeichnis einiger Verluste". Die Protagonisten dieser Geschichten sind Figuren im Abseits, die gegen die Vergänglichkeit ankämpfen: ein alter Mann, der das Wissen der Menschheit in seinem Tessiner Garten hortet, die gealterte Greta Garbo − und die Schriftstellerin Schalansky, die in den Leerstellen ihrer eigenen Kindheit die Geschichtslosigkeit der DDR aufspürt.

Die komplette SWR Bestenliste Januar 2019:

1. - Heinz Helle: "Die Überwindung der Schwerkraft" (Suhrkamp)

2. - Gerald Murnane: "Grenzbezirke" (Suhrkamp)

3. - Judith Schalansky: "Verzeichnis einiger Verluste" (Suhrkamp)

4. - Thomas Hürlimann: "Heimkehr" (S. Fischer)

5. - Maggie Nelson: "Bluets" (Hanser Berlin)

6. - Teresa Präauer: "Tier werden" (Wallstein)

7. - A.L. Kennedy: "Süßer Ernst" (Hanser)

8. - Nora Krug: "Heimat. Ein deutsches Familienalbum" (Penguin Verlag)

9. - Ingeborg Bachmann / Hans Magnus Enzensberger: "'Schreib alles was wahr ist auf.' Der Briefwechsel" (Suhrkamp)

10. - Dörte Hansen: "Mittagsstunde" (Penguin Verlag)

10. - Hermann Lenz / Hanne Trautwein: "'Das Innere wird durch die äußeren Umstände nicht berührt.' Der Briefwechsel 1937−1946" (Insel Verlag)

Zur SWR Bestenliste

Die 30 Jurymitglieder nennen jeden Monat in freier Auswahl vier Neuerscheinungen, denen sie möglichst viele Leserinnen und Leser wünschen und verteilen Punkte. Die Bestenliste wird seit 1975 veröffentlicht und ist damit die älteste Qualitätsliste für Literatur in Deutschland.

Weitere Informationen unter: http://swr.li/swrbestenlistejanuar2019

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld