Literatur-Nachrichten

Einsendungen bis Ende Mai

Wer ein "herausragendes, original deutschsprachiges Kinderbuch" produziert hat, "dessen Text von der Idee, der Vermittlung und sprachlich außergewöhnlich, kind- und themengerecht ist", kann sich bis zum 31. Mai um den Zürcher Kinderbuchpreis bewerben, wie Pressesprecherin Marion Arnold mitteilt.

Eingereicht werden können Kinderbücher für das Lesealter zwischen acht und zwölf Jahren, die nach dem Mai 2018 veröffentlicht worden sind. Der Preis ist mit 5.000 Schweizer Franken dotiert und wird im Rahmen des Festivals "Zürich liest" (Oktober 2019) verliehen.

Die Bücher (3 Exemplare pro Titel) sind mit dem Vermerk "Zürcher Kinderbuchpreis" zu schicken an:
Kinderbuchladen Zürich, z. Hd. Marion Arnold, Oberdorfstr. 32, CH-8001 Zürich.

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld