Rat & Wissen

Gefährdete Demokratie

1989 verkündete der US-amerikanische Politikwissenschaftler Francis Fukuyama­ „Das Ende der Geschichte“, den endgültigen Sieg der Demokratie über alle autokratischen Systeme. 

Jetzt bestellen
Identität

Nun, da Populisten und autoritäre Herrscher wieder auf dem Vormarsch sind und die Bindekraft der Institutionen zerfällt, korrigiert er sich: Für Menschen wie auch für Gesellschaften ist die Anerkennung ihrer Identität und Würde wichtiger als materieller Wohlstand und universelle Menschenrechte. Fukuyama schlägt sich nicht auf die Seite der Trumps und Putins, aber er benennt scharfsichtig die Defizite von Integrationspolitik und Multikulti-Ideologie. Elitärer Pluralismus mache die Abgehängten frustriert und wütend. Und ohne identitätsstiftende Rituale und Symbole gehe der soziale Zusammenhalt verloren. 

tra

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld