Junge Leser / Reihenweise

© Stefan Leuchtenberg

Spielend schlauer

Lernen in den Ferien? Wirklich? Aber Rabe Linus ist eben ­einfach superlustig; es macht so viel Spaß, seine Aufgaben ­in den bunten Übungsblöcken zu lösen, dass er Kinder im Handumdrehen für die Sache gewinnt.

Den Raben Linus kennen viele Grundschulkinder. In ihren ersten vier Schuljahren hilft er ihnen, die Grundlagen in Deutsch und Mathematik zu trainieren. Das gelingt ihm so lässig, dass Mädchen und Jungen die von ihm gestellten Aufgaben gern in Angriff nehmen. 

Aber ehe man sich versieht, stehen die Sommerferien vor der Tür: für Kinder sechs herrlich unbeschwerte Wochen, in denen sie ausschlafen und die Schule Schule sein lassen dürfen. Leider gehen in dieser Zeit nur allzu leicht die gerade gewonnenen Erkenntnisse und ­Fähigkeiten flöten. Wie viel ist gleich noch mal 4 x 4? Und wird „Sonnenbrille“ mit einem oder zwei „l“ geschrieben?

Wie gut, dass jetzt vier Ferienblöcke erschienen sind, die wichtigen Stoff aus der vorherigen Klasse wiederholen und zu Lern­zielen des kommenden Schuljahrs hinführen: Das geschieht anhand abwechslungsreicher Aufgaben und leicht verständlicher Übungsanleitungen. Dabei gibt der Rabe Tipps, ohne je besserwisserisch zu sein. Und weil die Lösungen direkt auf der Rück­seite stehen, können Kinder sie ganz ohne Erwachsene selbst kontrollieren. So werden sie im Handumdrehen zu ABC-Akrobaten und wahren Mathe-Assen.

Rabe Linus befindet sich übrigens ebenfalls im Urlaub, was man unschwer an seiner coolen Schirmmütze erkennt. Es ist also Erholung angesagt, weshalb die Blöcke zwischendrin immer wieder Pausen- beziehungsweise Spieleseiten enthalten. Bei diesen ‚Just for fun‘-Aufgaben schlägt man sich durch ein Labyrinth, löst ein Sudoku oder Suchspiele.

Jüngere Geschwisterkinder können dabei schon mal gelb vor Neid werden: Klar, dass auch sie in solch tolle Blöcke hineinmalen und bunte Sticker einkleben wollen. Voilà, jetzt gibt’s zwei Kinder­gartenblöcke mit Linus. Ganz nebenbei lehren sie, Farben und Formen zu erkennen, Paare zuzuordnen und Unterschiede zu entdecken. Auch diese Übungsblöcke für Jüngere sind ebenso unterhaltsam wie anregend gestaltet – und beschäftigen den anspruchsvollen Nachwuchs zuverlässig, egal ob im Zug, im Flugzeug oder auf der Picknickdecke.

Ausgearbeitet wurden die Ferienblöcke von Dorothee Raab. Die Grundschulpädagogin und Lerntherapeutin ist Expertin für Lernhilfen. Ihr Konzept: Spielerisch lernen und fördern, ohne zu überfordern.

Verena Hoenig

Titel

  1. Mein Ferienblock mit Rabe Linus – Fit für die 3. Klasse
    • VerlagBibliographisches Institut
    • Preis 7,00 €
    • ISBN 9783411872299

    bestellen

  2. Mein Ferienblock mit Rabe Linus – Fit für die 2. Klasse
    • VerlagBibliographisches Institut
    • Preis 7,00 €
    • ISBN 9783411872282

    bestellen

  3. Mein Ferienblock mit Rabe Linus – Fit für die 4. Klasse
    • VerlagBibliographisches Institut
    • Preis 7,00 €
    • ISBN 9783411872305

    bestellen

  4. Mein Ferienblock mit Rabe Linus – Fit für die 1. Klasse
    • VerlagBibliographisches Institut
    • Preis 7,00 €
    • ISBN 9783411872275

    bestellen

  5. Mein Kindergartenblock mit Rabe Linus (1) Zählen, Malen, Unterscheiden
    • VerlagBibliographisches Institut
    • Preis 5,00 €
    • ISBN 9783411872312

    bestellen

  6. Mein Kindergartenblock mit Rabe Linus (2) Zuordnen, Verbinden, Formen erkennen
    • VerlagBibliographisches Institut
    • Preis 5,00 €
    • ISBN 9783411872329

    bestellen

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld