Kunst & Leben

„Miriam Cahn: Ich als Mensch“ im Münchner Haus der Kunst

Anlässlich ihres 70. Geburtstags würdigt die Ausstellung die Schweizerin Miriam Cahn mit einer umfassenden Werkschau. 

Cahns farbgewaltige Malerei widmet sich der Darstellung des Innerlichen. Trotz einer häufig irritierenden Doppeldeutigkeit birgt ihre Kunst ein hohes Maß an Empathie und Menschlichkeit.  

12. Juli – 27. Oktober
www.hausderkunst.de

Bild oben: © Miriam Cahn, kriegerin, 12.8.13 (Detail) / Courtesy the artist, Galerie Jocelyn Wolff, Paris and Meyer Riegger Berlin, Karlsruhe / Foto: François Doury

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld