Belletristik

Allein unter Frauen

Wer Vater von vier Töchtern ist, muss sich nicht bloß mitleidige Kommentare anhören, sondern kann mit seinem Alltag ein ganzes Buch füllen. Tillmann Prüfer hat dies aufs Köstlichste getan.

Jetzt bestellen
Kriegt das Papa, oder kann das weg?

Ich bin Vater von vier Töchtern und ich habe die Sache nicht im Griff …“ Der Mann klingt verzweifelt, ist es aber nicht. Tillmann Prüfer verlangt für sein Dasein als vierfacher Tochtervater kein Mitleid. Im ­Gegenteil. Morgens mit Kinderfuß im Gesicht aufwachen; Nutella-Stullen schmieren im Akkord; Dauerbeschallung mit Teenie-Pop überstehen; mit mühsam ausgearbeiteten Regelwerken bei akuter Smartphoneritis scheitern; Kanin­chen­ställe ausmisten; Ponys auf Reiterhöfen bändigen; Deutschrap-Konzerte be­suchen; als cooler Held oder Ratgeber bei Liebeskummer abblitzen; loslassen lernen. 

Witzig, liebevoll und entwaffnend ehrlich schildert der Journalist die Herausforderungen und (selbst)kritischen Fragen, denen sich ein engangierter Erzie­hungs­­berech­tig­ter täglich stellen muss, wenn er sich gleichzeitig allen alters­typischen Eigen­willigkeiten vom Vorschulalter über Gerade-noch-Kind, Vollpubertät bis zur Volljährigkeit gegenübersieht. Oder wie es sich anfühlt, von vier Seiten frappierend direkt auf Unzulänglichkeiten oder altmodische Fehlgriffe hingewiesen zu werden.

„Kriegt das Papa, oder kann das weg?“ versammelt bezaubernde Dialoge und Alltagsgeschichten vom realen Nachwuchs-Wahnsinn, der wohl allen Eltern irgendwie bekannt vorkommt. Ebenso das Glücksgefühl, ganz eigene Persönlichkeiten beim Heranwachsen und Erwachsenwerden begleiten und unterstützen zu dürfen.

ana

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld