Spannung

Dunkle Geheimnisse

Dicht vor Marseille liegen die Calanques, eine Welt aus schroffen Felsen und versteckten Buchten.

Jetzt bestellen
Der erste Mensch

In einer Unterwasserhöhle voller prähistorischer Felszeichnungen ist ein erfahrener Taucher auf etwas gestoßen, das ihn in eine tödliche Panik versetzt hat. Auf seinen letzten Fotos ist zunächst eine seltsame Statue zu sehen, und dann erhebt sich ein riesenhafter Schatten. Das führt Hauptkommissar Michel de Palma auf die Spur einer mysteriösen Mordserie, die einem verstörenden prähistorischen Ritual folgt.

Den Abgründen von Marseille, die ein Jean-Claude Izzo und ein René Frégni in ihren Kriminalromanen beschrieben haben, fügt der 1962 in dieser Stadt geborene Xavier-Marie Bonnot hier noch einen faszinierenden mythischen hinzu.

ub

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld