Belletristik

Die erste große Verliebtheit

Er ist Internatsschüler, zwölfeinhalb – und übergewichtig. Das ist das Ergebnis von zu viel „Trostschokolade“, die er sich nach Unfällen gegönnt hat.

Jetzt bestellen
Junger Mann

Es ist das Jahr 1973, und er beginnt in den Ferien an der Tankstelle zu jobben. „Junger Mann“ nennen die Kunden ihn. Hier sieht er den coolen Fernfahrer Tscho. Und hier begegnet er Tschos schöner Frau Elsa. Augenblicklich verliebt er sich „um den Verstand“ – und startet eine Abmagerungskur. Doch dann macht Tscho ihm ein Angebot. Wolf Haas trifft in seinem Coming-of-Age-Roman den richtigen Ton. So lakonisch wie humorvoll verzaubert er mit den Wirrungen der ersten großen Verliebtheit. Eine warmherzig-schräge Reisegeschichte vom Aufbruch ins Leben. 

PMS

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld