Spannung / Hörbuch

Meister der gebrochenen Helden

Der traumatisierte Elitesoldat Niels Oxen kämpft gegen seine Dämonen – und im neuen Fall gegen Verbrechen aus der Vergangenheit, die ans Tageslicht kommen. Den Helden lebendig macht Sprecher Dietmar Wunder.

Jetzt bestellen
Oxen. Lupus

In Dänemark ist die „Oxen“-Trilogie von Jens Henrik Jensen ein großer Erfolg, und auch immer mehr deutsche Thriller­leser begeistern sich für die Serie. Die Hörbuchfassung der neuen Folge „Lupus“ könnte helfen, dass es bald noch mehr Fans gibt, denn Dietmar Wunders Sprechkunst zieht in den Bann. 

Jens Henrik Jensen© Red Star Photo

Er ist bekannt als deutsche Synchronstimme von Daniel Craig, Adam Sandler und Jude Law. Der Fachmann für gebrochene Helden beherrscht die Balance zwischen Härte und Verlorenheit. Die Stimme, die er dem traumatisierten Ex-Elitesoldaten Niels Oxen verleiht, klingt rauchig, markant und nachdenklich. Das passt hervorragend zu diesem schwermütigen Kämpfer, der es in „Lupus“ mit einem Netzwerk ehemaliger Polizisten zu tun bekommt, die Selbstjustiz verüben. Viele alte Verbrechen kommen dabei ans ­Tageslicht: Vergewaltigung, Drogenhandel, Entführung und ein Bank­überfall, bei dem einer der Täter erschossen wurde.
Die Vielzahl der Fälle in diesem Hörbuch, das länger als 16 Stunden dauert, erfordert auch eine Vielzahl unterschiedlicher Charaktere: Üble Verbrechertypen, greise Kriminalbeamte, fettleibige Vorgesetzte, gequälte Frauen sind zu hören. Dietmar Wunder verleiht ihnen allen eine ganz eigene, charakteristische Stimme. Bewundernswert. 

rma

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld