Belletristik

David Safier© David Safier

#Autorenbesuchen - Heute bei David Safier

Die Corona-Pandemie bestimmt derzeit unser Leben – und natürlich auch das von Autorinnen und Autoren. Zu Hause arbeiten ist für sie zwar nichts Neues, doch auch ihr Alltag sieht momentan oft ganz anders aus. Wir haben nachgefragt und präsentieren unter #Autorenbesuchen regelmäßig neue Antworten aus dem literarischen Homeoffice.

David Safier, 1966 geboren, ist einer der erfolgreichsten deutschen Autoren. Seine Romane erreichen zum Teil Millionenauflagen. Als Drehbuchautor wurde Safier mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Bremen.

Wie sehen Ihr Alltag und Ihre Arbeit momentan aus?
Nicht so viel anders als bisher, ich schreibe an meinem neuen Roman und gehe jeden Tag mindestens für zwei, drei Stunden heraus: Mit dem Hund, joggen, einfach so. Geändert hat sich, dass ich viel zu viel über den Virus nachdenke und ich meine Freunde nicht sehen kann.

Was ist die größte Herausforderung?
Sich von den Nachrichten dieser Welt abzuschotten (gelingt mir nicht) und den ganz wenigen Leuten im Bekanntenkreis, die für mich nun überraschend Verschwörungstheorien anhängen, auszuweichen.

Worauf freuen Sie sich persönlich besonders, wenn die Krise mal vorbei ist?
So weit denke ich nicht :)

Welches Buch lesen Sie gerade?
Ich lese gerade Sachbücher über die Nürnberger Prozesse.

Welches Buch sollten Buchjournal-Leser*innen jetzt oder später unbedingt lesen?
Bücher, die ihnen was geben: Sinn, Freude, am besten beides. 

Was macht für Sie ein gutes Buch aus?
Siehe vorherige Antwort.

Welches Buch würde in Ihrer Bibliothek niemand erwarten?
Die Ducks - Psychogramm einer Sippe von Grobian Gans (da erfährt man sehr viel Psychologisches über Donald und Co. Sehr, sehr amüsant!)

Wie sieht für Sie (in normalen Zeiten!) ein gelungener Tag aus?
Schreiben, Familie sehen, Joggen und vielleicht Begegnung mit Freunden.

Welche geheime oder nicht ganz so geheime Leidenschaft haben Sie?
Schokolade

Eine Eigenschaft, die Sie bewundern?
Die Welt und Menschen positiver zu sehen als sie ist/sind.

Wofür sind Sie dankbar?
Meine Familie, meine verstorbenen Eltern und dass ich mit Schreiben meinen Lebensunterhalt verdienen kann.

 

Titel

  1. Aufgetaut
    • VerlagROWOHLT Kindler
    • Preis 16,00 €
    • ISBN 9783463406640

    bestellen

  2. Aufgetaut
    • VerlagArgon
    • Preis 19,95 €
    • ISBN 9783839817995

    bestellen

  3. Die Ballade von Max und Amelie
    • VerlagROWOHLT Taschenbuch
    • Preis 10,00 €
    • ISBN 9783499275517

    bestellen

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld