Literatur-Nachrichten

Ein neuer "Bis(s)" erscheint

Zeitgleich mit den Ausgaben in USA, Großbritannien und weiteren Ländern erscheint am 4. August bei Carlsen Stephenie Meyers neuer Roman "Midnight Sun" - unter dem Titel "Bis(s) zur Mitternachtssonne". Von den bisherigen "Bis(s)"-Romanen hat Carlsen mehr als zehn Millionen Exemplare verkauft.

Übersetzt wird der Roman von einem Trio, bestehend aus Sylke Hachmeister, Martina Tichy und Annette von der Weppen.

Vergangene Woche hatte die Autorin der „Twilight“-Serie ihr neues Buch angekündigt, in dem sie zu den Anfängen der Bestseller-Liebesgeschichte zwischen Bella Swann und dem Vampir Edward Cullen zurückkehrt. Der Roman erzählt die Geschichte aus Edwards Sicht und nimmt die Leser*innen mit in seine dunkle Vergangenheit.

Stephenie Meyer© Jake Abel

Mit ihrem Debüt “Bis(s) zum Morgengrauen” und den nachfolgenden Bänden hatte Stephenie Meyer seit 2005 (in Deutschland 2006) eine weltweite „Bis(s)“-Euphorie ausgelöst, die durch die international erfolgreichen Verfilmungen der Bücher noch beflügelt wurde. Die Rechte an den „Bis(s)“-Büchern von Stephenie Meyer wurden in fast 50 Länder verkauft, die Gesamtauflage liegt weltweit bei nahezu 160 Millionen Exemplaren. Allein die deutschsprachigen Ausgaben im Carlsen Verlag erreichten bis heute eine Auflage von mehr als 10 Millionen Exemplaren.

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld