Literatur-Nachrichten

"Weil sie mich in eine andere Welt entführt"

Rebecca Gablé auf Platz eins vor Charlotte Link und Jussi Adler-Olsen: Dies sind, wie gestern gemeldet, die Lieblingsautoren der Buchjournal-Leser. Wie die Leserinnen und Leser ihre Wahl begründen, lesen Sie hier!

Bei unserem großen Gewinnspiel fragten wir die Buchjournal-Leser nach ihrem zeitgenössischen Lieblingsautor und baten außerdem um eine kurze Begründung ihrer Wahl. Unten lesen Sie eine kleine Auswahl aus den zahlreichen Kommentaren – und dies ist die Top-Ten-Liste der populärsten Buchjournal-Autoren:

  1. Rebecca Gablé
  2. Charlotte Link
    Jussi Adler-Olsen
  3. Dora Heldt
    Walter Moers
    Martin Suter
  4. Jo Nesbø
  5. Ken Follett
    Cornelia Funke
    Henning Mankell
  6. Joanne K. Rowling
  7. Kerstin Gier
    Nicholas Sparks
  8. Dan Brown
  9. Sebastian Fitzek
    Donna Leon
  10. Stephen King
    Nele Neuhaus
    Frank Schätzing

 

Leserkommentare zu Rebecca Gablé (Platz eins):

"Weil sie mich in eine andere Welt entführt" (Barbara Dadlhuber, Bad Griesbach)

"Weil sie gut recherchierte, spannende historische Romane schreibt. (Cornelia Töpfer, Oldenburg)

"Weil die Bücher wahnsinnig spannend sind" (Carmen Fabel, Burgwedel)

"Weil man mit ihren Büchern so gut ins mittelalterliche England abtauchen kann" (Gudrun Jesse, Schleswig)

"Weil ihre historischen Romane wunderbar unterhalten, ohne seicht zu sein, im Gegenteil, die geschichtlichen Ereignisse werden in die Handlung gut eingebracht" (Petra Brechteol, Viernheim)

"Weil man sich beim Genuss ihrer Bücher in die Zeit und die Handlung hineinversetzen kann" (Gabi Klässgen, Reifferscheid)

"Weil sie englische Geschichte so spannend und interessant verpackt" (Petra Alberti, Bocholt)


Leserkommentare zu Charlotte Link (Platz zwei):

"Weil sie aus dem wahren Leben schreibt" (Christiane Streube, Nieder-Olm)

"Weil sie spannend und in gut verständlicher Ausdrucksweise schreibt" (Birgitt Eraydin, Schwäbisch Gmünd)

"Weil sie hervorragend recherchiert und tolle Storys schreibt" (Heike Kösting, Hiddenhausen)

"Weil sie einfach spannend schreibt" (Martina Lepszy, Deutsch-Evern)

"Weil sie die "Meisterin" der Täuschung ist, und ihre Romane faszinieren" (Renate Roth, Leonberg)


Leserkommentare zu Jussi Adler-Olsen (Platz zwei):

"Weil die Charaktere der Ermittler total schräg sind, die Krimigeschichte sehr spannend und es von Buch zu Buch immer eine Steigerung gibt" (Petra Voerow, Loxstedt)

"Weil spannend mit etwas Humor" (Helmut Zilig, Rehau)

"Weil er ein Meister der subtilen Spannung ist, und weil man bis zur letzten Minute mitfiebert" (Anne-Lena Marske, Wolfenbüttel)

"Weil mich seine drei Bände total gefesselt haben" (Rosmarie Blersch, Giengen)

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld