Literatur-Nachrichten

Kompass fürs Kinderbuch

Um Eltern und Pädagogen die Orientierung unter den Novitäten im Kinder- und Jugendbereich zu erleichtern, bringen die Stiftung Lesen und die Leipziger Buchmesse in im März erstmals den "Leipziger Lesekompass" heraus.

Empfohlen werden darin 30 Titel – gedruckte Bücher, Hörbücher und DVDs –, die seit dem Frühjahr 2011 erschienen sind und sich für die Leseförderung in Schulen und Kindertagesstätten besonders eignen. Diese sollen vor allem eins erreichen: Bei Kindern Freude und Begeisterung für das Lesen wecken. Gleichzeitig unterstützt der Lesekompass pädagogische Fachkräfte bei der Leseförderung. Vorgestellt wird der "Leipziger Lesekompass" am 15. März auf der Leipziger Buchmesse (Forum Kinder-Jugend-Bildung, Halle 2, Stand B 303,
 ab 10.30 Uhr).

Eine unabhängige Jury – mit jugendlichen Lesescouts, Experten aus den Bereichen Kindertagesstätte, Schule, Bibliothek, Buchhandel, Fachpresse und Social Media – hat insbesondere Titel ausgewählt, die aktuelle Trends aufgreifen und einen Bezug zu den Lebenswelten und Interessen von Kindern herstellen.
 
Der "Leipziger Lesekompass" benennt je zehn Empfehlungen für die Altersgruppen zwei bis sechs Jahre, sechs bis zehn Jahre und zehn bis 14 Jahre. Je Altersgruppe veröffentlichen Stiftung Lesen und Leipziger Buchmesse eine Broschüre, in der die empfohlenen Titel vorgestellt werden. Auf der Messe liegen alle Titel in einem Klassenzimmer in der Glashalle aus. Der Lesekompass selbst ist am Fachtreff Bildung in der Halle 2 erhältlich.

Zusätzlich richtet die Stiftung Lesen am 15. und 16. März auf der Messe drei Praxis-Workshops für pädagogische Fachkräfte aus:

  • Donnerstag, 15. März: Congress Center Leipzig – Seminarraum 14/15, 12 –13 Uhr:
 Workshop für Lehrkräfte der Klassenstufen 5 bis 8 (Altersgruppe 10 bis 14)
  • Donnerstag, 15. März: Congress Center Leipzig – Seminarraum 6/7, 13.30–14.30 Uhr:
 Workshop für Erzieherinnen und Erzieher (Altersgruppe 2 bis 6)
  • Freitag, 16. März: Congress Center Leipzig – Seminarraum 14/15, 10.30 –11.30 Uhr:
 Workshop für Lehrkräfte der Klassenstufen 1 bis 4 (Altersgruppe 6 bis 10)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für die Altersgruppe der Zehn- bis 14-Jährigen erarbeitet die Stiftung Lesen zudem bis Mai 2012 zusätzlich pädagogische Materialien für Lehrkräfte, die Ideen für den Einsatz der prämierten Titel im Unterricht bieten. Ein Kreativwettbewerb, der in den Unterricht einbezogen werden kann, rundet dieses Angebot ab.

Der "Leipziger Lesekompass" ist ab 15. März online verfügbar:

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld