Literatur-Nachrichten

Viel Spaß im Sommer!

Ob Globetrotter oder Daheimgebliebene: Spiele, spannende Bücher und schöne (Reise-)Geschichten kommen bei kleinen und großen Kids gut an. Eine Auswahl für die Ferientage.

Ab 4 – Poetisches Bilderbuch

Fiete Anders, das „etwas andere Schaf“ mit den rot-weißen Streifen, hat Fernweh. Wie gut, dass ihn da seine Freunde, die Möwe und der Wind, einladen, die Welt zu entdecken. Unterwegs bekommt das Schaf jedoch Heimweh ... Miriam Koch mischt Fotos und Zeichnungen – und unterstreicht so ihre feine, poetische Sprache. Lesen, träumen und in die Ferne schweifen. – Nicole Filbrandt

 

Ab 4 – Piratenspiel

O weh! Die Wasserratten stechen in See. Auf Wallys Insel liegt ein Schatz vergraben und genau den wollen sie rauben. Nur der helle Leuchtturm kann die Wasserratten vom Schatz fern­halten. Doch der Leuchtturm ist kaputt. Schnell müssen auf den Nachbarinseln neue Leuchttürme erbaut werden. Wer schafft es, die Leuchttürme zu errichten, bevor die Ratten den Schatz erreichen? Herrliches Piratenabenteuer für zwei bis vier Baumeister von vier bis 99 Jahren mit Spielspaß für ca. 15 Minuten. – Nicole Filbrandt

 

Ab 6 – Fesselndes Suchspiel

Auf den ersten Blick scheinen die gegenüberliegenden Wimmelbilder dieses Suchbuchs identisch. Doch wer Pia und Pauls Reise mit Adleraugen begleitet, entdeckt auf den Illustrationen von Piratenschiff, U-Boot oder Bergwerk Unterschiede. Ein tolles Beschäftigungsbuch mit witzigen Details und verschiedenen Schwierigkeitsstufen. – Marion Klötzer

 

Ab 10 – Kinderkrimi

Valentin stolpert in eine spannende Detektivgeschichte, bei der nichts zusammenpassen will. Denn was hat ein niedergeschlagener Friedhofsgärtner mit einem gestohlenen Dollar und einem mysteriösen Juwelierräuber zu tun? Doch dann entdeckt Valentin seine Gabe des Gedankenlesens und findet in Mesut einen blitzgescheiten Kompagnon mit prolligem Charme. Alle Spuren führen zum alten Friedhof – und auch zu Tod und Trauer. Ein temporeicher Kinderkrimi mit Tiefgang. – Marion Klötzer

 

Ab 12 – Hörbuch: Bizarre Ferien in der Provinz

Wingroden ist das Ende der Welt: nichts als vergammelte Höfe und kauzige Bauern. Wenn der 16-jährige Ben nicht seinen demenzkranken Opa hüten müsste, wäre er schon lange weg. So aber versauert er im Wirtshaus und lauscht der neuesten Idee von Tausendsassa Maslow: Ein fingierter Ufo-Absturz soll die Massen ins Dorf locken! Es scheint zu funktionieren: Mit Lena kommt tatsächlich eine junge Reporterin – und Ben erwacht aus seinem Dornröschen-Schlaf ... Eine bizarre Provinzgeschichte, von Robert Stadlober staubtrocken erzählt. – Marion Klötzer

 

Titel

  1. Fiete Anders – Eine Reise mit dem Wind
    • VerlagGerstenberg
    • ISBN 978-3836953856

    bestellen

  2. Die Insel der 160 Fehler
    • VerlagBoje
    • ISBN 978-3414823342

    bestellen

  3. Der Junge, der Gedanken lesen konnte
    • VerlagOetinger
    • ISBN 978-3-7891-3191-2

    bestellen

  4. Pampa Blues
    • VerlagSilberfisch
    • ISBN 978-3867426930

    bestellen

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld