Literatur-Nachrichten

Überraschungen zum Kinderbuchtag

Der Osterhase kommt dieses Jahr später: In Saarbrücken gehen junge Leser am 2. April auf Bücherjagd.  Die Idee ist Teil einer Reihe von Veranstaltungen, die das International Board on Books for Young People (IBBY) zum Internationalen Kinderbuchtag organisiert.

Zum Internationalen Kinderbuchtag am 2. April können junge Leser an sechs Standorten in Saarbrücken verspätete Osterüberraschungen in Form von Büchern finden: Die Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken versteckt diese Titel unter anderem im Afrika-Haus des Saarbücker Zoos, dem Schloss Saarbrücken oder dem Abenteuerspielplatz Eschberg. Ziel ist es, das Interesse am Kinder- und Jugendbuch sowie die Freude am Lesen generell zu wecken.

Der weltweit stattfindende Internationale Kinderbuchtag wurde 1967 auf Initiative des International Board on Books for Young People (IBBY) gegründet und findet jährlich am oder um den 2. April, dem Geburtstag des dänischen Dichters Hans Christian Andersen, statt.

Die 13. Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken findet vom 23. bis zum 26. Mai statt. Geplant ist in diesem Jahr auch eine Social Media Kampagne.

df

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld