Kunst & Leben / Aufgezeichnet

Jetzt bestellen

Im Schrank verborgen

Nach der Deportation der Eltern wird das jüdische Mädchen Dounia von Nachbarn in Sicherheit gebracht. In eindringlichen Bildern erzählt die vielfach ausgezeichnete Graphic Novel von mutigen Helfern und der Verzweiflung eines Kindes.

Ein Sheriffstern! Dounia ist begeistert, dass sie den ab sofort tragen darf. Doch warum will auf einmal niemand mehr mit ihr spielen? Erst nach und nach erfährt das Mädchen, was der Judenstern tatsächlich bedeutet. Bevor die Eltern deportiert werden, gelingt es ihnen gerade noch, ihre Tochter zu verstecken. Fortan kümmern sich die Nachbarn um das erstarrte Mädchen.

Die anrührende Geschichte ist packend und virtuos umgesetzt. Da wundert es auch nicht, dass sie bereits mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde. In Frankreich steht das Buch bereits auf der Empfehlungsliste „Recommandé par l’Éducation Nationale“.

Verena Hoenig

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld