Junge Leser / Wortwechsel

Beschwingt durch die Savanne

Das fidele Erdmännchen Tafiti ist ungeheuer reiselustig. Wir sprachen mit ihm über seine zahlreichen Abenteuer und seinen Freund Pinsel, der einen dicken Bauch und ein großes Herz hat.

Hallo, Tafiti! Endlich erwisch ich dich mal in deiner Erdmännchen- Höhle! Was treibst du denn so den ganzen Tag?
Och, wenn wir nicht gerade in der Hängematte schaukeln, ziehen mein Freund Pinsel und ich durch
die Savanne – auf der Suche nach Abenteuern!

Abenteuer hast du ja schon jede Menge erlebt: Fast bis ans Ende der Welt bist du gewandert und sogar aus Mister Gogos Adlerhorst bist du ausgebüxt! Hast du denn gar keine Angst?
Wieso denn Angst? Mein Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Uropa ist doch auch durch die Savanne gezogen! Mein dollstes Abenteuer war, als ich Pinsel vor King Kofi gerettet habe. Seine Löwenmajestät hat dumm geguckt. Und ich? Ich habe einen wunderbaren Freund gewonnen!

Dabei ist Pinsel gar kein Erdmännchen, sondern ein Buschschwein. Was magst du an ihm besonders? 
Sein großes Herz und seinen dicken Bauch: Unter dem verstecke ich mich immer bei Adler-Alarm. Pinsel liebt Abenteuer – genau wie ich. Und außerdem kann er mit seinen Pinselohren wundervoll malen!

Die Buschtrommeln erzählen, dass ihr zwei beim Affenbrotbaum ein Riesenbaby gefunden habt ...
Tja, da stand plötzlich ein verloren gegangenes Elefantenbaby vor uns. Und was tut man, wenn man ein einsames Baby findet? Man kümmert sich und sucht die Eltern. Auch wenn das mit dem Kümmern nicht so einfach ist, wenn man dem Baby gerade mal bis zu den Kniekehlen geht …

Interview: Marion Klötzer

Titel

  1. Tafiti und das Riesenbaby
    • VerlagLoewe
    • Preis 7,95 €
    • ISBN 978-3-7855-7551-2

    bestellen

  2. Meine Freunde (Tafiti)
    • VerlagLoewe
    • Preis 7,95 €
    • ISBN 978-3-7855-7989-3

    bestellen

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld