Literatur-Nachrichten

"Mehr Raum für Aktionsflächen"

Zur Leipziger Buchmesse im Verbund mit der Manga-Comic-Convention und der 20. Leipziger Antiquariatsmesse werden vom 13. bis 16. März insgesamt 2.180 Aussteller auf dem Messegelände erwartet. Die Ausstellungsfläche wird deutlich auf 84.500 Quadratmeter erhöht, so die Veranstalter.

Die Ausstellerzahl stieg leicht gegenüber 2013 (2.069). Im vergangenen Jahr strömten insgesamt rund 168.000 Besucher auf die Leipziger Buchmesse.

"Zur 24. Auflage der Leipziger Buchmesse haben wir stark in die Logistik und damit in die Zukunft investiert", erklärt Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse. Erstmals veranstaltet die Leipziger Buchmesse in diesem Jahr die Manga-Comic-Convention in Halle 1 und erweitert dadurch die Ausstellungsfläche um 15.500 Quadratmeter von bisher 69.000 auf 84.500 Quadratmeter. "Der deutliche Flächenzuwachs gibt den Fans der Manga- und Comic-Kultur mehr Raum für Aktionsflächen. Gleichzeitig erhalten die Besucher der Leipziger Buchmesse mehr Ruhezonen", so Zille. "Damit ermöglichen wir allen Besuchern des Leipziger Messegeländes einen entspannteren Aufenthalt."

  • Ein neues Einlasskonzept soll einen komfortableren Zutritt zum Messegelände ermöglichen. Besucher der Manga-Comic-Convention (MCC) können sowohl einen separaten Eingang an der Halle 1 nutzen als auch über den Haupteingang zur Leipziger Buchmesse, der Glashalle und dem Eingang-Ost, in den Manga-Comic-Kosmos eintreten.
  • Die Tickets der Leipziger Buchmesse berechtigen zum Besuch der Leipziger Buchmesse im Verbund mit der Manga-Comic-Convention und der Leipziger Antiquariatsmesse.
  • Die Leipziger Buchmesse ist mit rund 400 Ausstellern und 150 Veranstaltungen in im Bereich Bildungsmedien, Schulbuch und Leseförderung auch Bildungsmesse für Lehrer, Erzieher und Eltern. Pädagogen, die sich kurzfristig für das Bildungsprogramm registrieren möchten, können zusätzlich den Fachbesuchereingang des Congress-Centers-Leipzig (CCL) nutzen. Zur kommenden Leipziger Buchmesse werden alleine 30.000 Lehrer und Erzieher erwartet, so die Mitteilung der Leipziger Buchmesse.

Neu: Auch Online- und Vorverkaufstickets erlauben freie Nutzung des ÖPNV

Zur Entspannung der Besucherströme soll zudem das neue Preiskonzept beitragen. Auch die günstigeren Online- und Vorverkaufskarten berechtigen zur Fahrt mit dem MDV, sodass Besucher bereits auf ihrem Weg zum Messegelände diesen Preisvorteil nutzen können.

Zudem erhalten die Inhaber eines Online- oder Vorverkaufstickets die "grüne Fahrt" auf dem Messegelände. Besucher mit Online- oder Vorverkaufstickets folgen den grünen Pfeilen an den Kassen und haben damit einen schnelleren Zugang in die Messehallen. Die Vorverkaufstickets sind an 700 Verkaufsstellen bundesweit erhältlich und können bis einschließlich des letzten Messetages erworben werden.

"Leipzig liest"

An Europas größtem Lesefest "Leipzig liest" beteiligen sich laut Buchmesse in diesem Jahr 3.000 Mitwirkende, bei 3.200 Veranstaltungen. An 410 Orten auf dem Leipziger Messegelände und in der Leipziger Innenstadt treffen Debütanten und gestandene Autoren, Prominente, Politiker sowie Künstler auf Literaturfreunde.

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld