Literatur-Nachrichten

Licht und Schatten

Der Luchs-Preis für Kinder- und Jugendliteratur des Monats April geht an Lemony Snicket und Jon Klassen für ihr Bilderbuch „Dunkel“. Der Titel ist im Januar 2014 im NordSüd Verlag erschienen.

Ins Deutsche übersetzt wurde „Dunkel“ von Thomas Bodmer.

Leo, der Held des Bilderbuches, lebt mit einer Angst, die viele Kinder kennen: Er fürchtet sich im Dunkeln. Und dieses Dunkel ist in seinem Haus allgegenwärtig: im Keller, unter der Treppe, auf dem Dachboden und nachts in Leos Zimmer

„So reduziert wie Klassens Bilder sind Snickets Sätze – und erzählen dabei eine große Wahrheit: Licht und Schatten, Hell und Dunkel, gehören zusammen. Ja, sie brauchen einander sogar. Was diese Geschichte auszeichnet, ist, dass der Autor nicht selbst in eine schwarz-weiß-Logik mit platter Auflösung verfällt“, urteilt Juryvorsitzende Katrin Hörnlein.

Die Jury
Der Luchs-Preis für Kinder- und Jugendliteratur wird jeden Monat von der „ZEIT“ und „Radio Bremen“ vergeben. Aus den zwölf Monatssiegern wird der Jahresluchs gewählt. Jurymitglieder sind Karsten Binder, Maria Linsmann, Brigitte Jakobeit und Hartmut El Kurdi. Den Juryvorsitz hält „ZEIT“-Redakteurin Katrin Hörnlein.

Den Luchs hören
Am 10. April, 15.20 Uhr, stellt Radio Bremen den aktuellen Preisträger vor. Redaktion: Karsten Binder. Das Gespräch zum Buch ist online abrufbar unter www.radiobremen.de/funkhauseuropa.

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld