Literatur-Nachrichten

Große Vielfalt

Das Themenspektrum der eingereichten Bücher ist  von historischen und naturwissenschaftlichen über philosophische bis zubiografischen Stoffen vielfältig: Um den mit 15.000 Euro dotierten NDR Kultur Sachbuchpreis gehen in diesem Jahr 311 Titel ins Rennen.

Unter den Einsendungen sind Titel wie „Brennpunkt Nahost" von Jörg Armbruster, „Sie wissen alles" von Yvonne Hofstetter, „Jürgen Habermas. Eine Biographie" von Stefan Müller-Doohm, „Halbes Land. Ganzes Land. Ganzes Leben." von Marianne Birthler, „Gelassenheit - was wir gewinnen, wenn wir älter werden" von Wilhelm Schmidt, „Schamverlust" von Ulrich Greiner oder „Auf Befehl des Führers - Hitler und der NS-Kunstraub" von Birgit Schwarz. Alle Einsendungen werden zunächst vom Beirat geprüft und gesichtet, bevor eine siebenköpfige Jury unter Vorsitz von Joachim Knuth, NDR Programmdirektor Hörfunk, über die Shortlist und schließlich den Siegertitel 2014 entscheidet.

Mitglieder der Jury sind außerdem Prof. Katajun Amirpur, Journalistin und Islamwissenschaftlerin, Roger Willemsen, Autor und Literaturexperte, Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkswagenStiftung, Hendrik Brandt, Chefredakteur der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung, Franziska Augstein, Redakteurin der Süddeutschen Zeitung, und Patricia Schlesinger, Leiterin des NDR Fernseh-Programmbereichs Kultur und Dokumentation.

Der NDR Kultur Sachbuchpreis wird im Rahmen einer feierlichen Gala am Mittwoch, 12. November, im Herrenhäuser Schloss in Hannover verliehen - gemeinsam mit dem Opus Primum-Förderpreis der VolkswagenStiftung für die beste Nachwuchspublikation.

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld