Literatur-Nachrichten

Pratchett ist phantastisch gut

Für seinen Roman "Dunkle Halunken" ist Terry Pratchett mit dem Deutschen Phantastik Preis 2014 in der Kategorie "Bester internationaler Roman" ausgezeichnet worden. Der Preis wurde am 11. Oktober auf dem BuchmesseCon verliehen.

Terry Pratchetts "Scheibenwelt"-Romane sind internationale Bestseller; er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den "World Fantasy Lifetime Achievement Award" 2010. Zuletzt erschien bei Piper von ihm "Jack Dodgers London Guide", ein illustrierter Reiseführer durch die Welt von "Dunkle Halunken". Im Frühjahr 2015 erscheint "Dralle Drachen", eine Sammlung von Pratchetts besten frühen – und bisher unveröffentlichten – Erzählungen.

Der Deutsche Phantastik Preis wird jährlich von den Besuchern des Online-Magazins phantastik-news.de vergeben.

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld