Spannung / Im Fokus

Leichenfund in der Fulda

Hauptkommissar Lenz gehört inzwischen fast genauso zum Kulturinventar Kassels wie Herkules und Documenta. Der grundsolide Ermittler, den Autor Matthias P. Gibert erdacht hat, geht zusammen mit seinem Partner Thilo Hain in „Müllhalde“ nun schon zum 13. Mal auf Verbrecherjagd.

Hier reinlesenJetzt bestellen
Müllhalde
Ein Leichenfund ist Ausgangspunkt für den neuen Fall: Dominik Rohrschach, Immobilienspekulant und Eishockey-Sponsor, wird tot aus der Fulda gezogen. Bei ihren Ermittlungen stoßen die beiden Kommissare auf einen Sumpf von Korruption und Bestechung in Kassels Wirtschaft und Politik – und geraten dabei selbst in höchste Gefahr. Spannend, realistisch, bodenständig – so muss ein guter Regiokrimi sein. 
wb

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld