Kunst & Leben / Thementisch

Träume aus Stahlblech

Fortbewegungsmittel und Statussymbol, Sportgerät und Design-Kunstwerk: Das Auto fasziniert die Menschen seit seiner Erfindung vor knapp 130 Jahren. Wir stellen Bücher vor, die das Herz jedes Vierrad-Fans höher schlagen lassen.

Manni, wie sie von Freunden genannt wurde, hat sie alle fotografiert. Politiker, Könige, Stars und Sternchen ebenso wie die großen Rennfahrer ihrer Zeit: Marianne Fürstin Sayn-Wittgenstein, inzwischen 95 Jahre alt, gilt als Mutter der Society-Fotografie mit besonderem Faible für den Autorennsport. Der Band „Stars & Sportscars“ beweist ihr sensationelles Gespür für den einen, den besonderen Augenblick. So nahm sie die Helden des Asphalts, ihre Siege und die Tragödien in den Fokus – und natürlich das Treiben abseits der Pisten.

In einer anderen Motorwelt war David „Bunty“ Scott-Moncrieff zu Hause: Der „Gentleman aus bester schottisch-irischer Familie“ war ein Vierrad-Verrückter par excellence, hat alle legendären Autos der Welt gefahren und galt zeitweilig als „weltgrößter Rolls-Royce-Gebrauchtwagenhändler“. Halwart Schrader erzählt sein bewegtes Leben in „Bunty“ nach.

Wenn sich Menschen in ein Auto verlieben, ist nicht selten der Porsche 911 Objekt der Begierde. Der Sportwagen, der 1963 das Licht der Welt erblickte, bleibt für viele zwar zeitlebens ein Traum, der kilo­schwere Prachtband „Porsche“ bietet aber optischen Trost: Ausführlich werden sämtliche Modelle vorgestellt, die das Haus Porsche seit 1948 verlassen haben. Ein ähnlich hohes Renommee wie die Flitzer aus Stuttgart-Zuffenhausen genießen die Fahrzeuge aus Turin, Mailand oder Modena. „Legendäre italienische Automobile“ stellt aber nicht nur die Bugattis, Ferraris und Alfa Romeos vor, sondern auch Nutzfahrzeuge und Familienlimousinen, die für die Auto-Entwicklung in Sachen Stil und Eleganz vorbildlich waren.

Herbert W. Hesselmann durfte 1983 eine einzig­artige Sammlung fotografieren: 50 Oldtimer, die auf einem Grundstück in Frankreich verrotteten. Aufgewacht sind die „Sleeping Beauties“ zwar nicht mehr, die Bilder aber sind heute noch eine Augenweide.

Daniel Seitz

Titel

  1. Stars & Sportscars
    • VerlagDelius Klasing
    • Preis 39,90 €
    • ISBN 978-3-7688-3871-9

    bestellen

  2. Bunty
    • VerlagMonsenstein und Vannerdat
    • Preis 19,00 €
    • ISBN 978-3-942153-21-8

    bestellen

  3. Porsche
    • VerlagMotorbuch
    • Preis 69,00 €
    • ISBN 978-3-613-03588-1

    bestellen

  4. Legendäre italienische Automobile
    • VerlagHeel
    • Preis 24,99 €
    • ISBN 978-3-86852-989-0

    bestellen

  5. Sleeping Beauties
    • VerlagMonsenstein und Vannerdat
    • Preis 35,00 €
    • ISBN 978-3-942153-16-4

    bestellen

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld