Literatur-Nachrichten

HOMER-Shortlist 2015 bekanntgegeben

Der Verein HOMER Historische Literatur hat die Shortlist zum HOMER 2015 verkündet − für den Wettbewerb um die besten historischen Romane und Kurzgeschichten des Vorjahrs benannte die Jury jeweils fünf Titel in fünf Kategorien.

Auf die HOMER-Shortlist 2015 haben es der Mitteilung des Vereins HOMER Historische Literatur zufolge insgesamt 25 Titel geschafft, u.a. "Die letzte Jüdin von Würzburg" von Roman Rausch (Rowohlt; Kategorie Abenteuer), "Das Geheimnis von Stralsund" von Sabine Weiß (Lübbe; Kategorie Beziehung) und "Die falsche Patrizierin" von Susann Rosemann (Gmeiner; Kategorie Krimi). 


Die Preisverleihung des HOMER-Literaturpreises findet im Rahmen der Leipziger Buchmesse (12.−15. März) statt. Die fünf Gewinner werden dort bekannt gegeben und erhalten je ein Marketingpaket des größten deutschen Leserportals, Lovelybooks.de, die HOMER als Sponsor gewinnen konnte. Der Preis wird seit 2014 vergeben. 

Hier gehts zur Shortlist. 

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld