Rat & Wissen / Im Fokus

Nah an den Menschen

Das offizielle Ende ihres Journalistik-Master-Studiums haben Morten Hübbe und Rochssare Neromand-Soma nicht einmal mehr abgewartet, da waren sie schon weg.

Jetzt bestellen
Per Anhalter durch Südamerika

Aufgebrochen nach Südamerika. Zwei Jahre lang bereisten sie den Kontinent. Fast ohne Gepäck, als Anhalter und als Couchsurfer. Die Reise begann in Buenos Aires und endete rund 56 000 Kilometer später in Cacao in Französisch-Guayana. „Einfach, authentisch und nah an den Menschen“, so wollte das Paar unterwegs sein. Und das ­lösen die beiden mit zahllosen Geschichten, Beobachtungen, Porträts ein, getreu ihrem Motto „Allein die Neugier treibt uns weiter“. Dieses fesselnde Buch weckt das Fernweh. 

Alexander Kluy

Kommentar schreiben

Wie in Foren üblich werden sexistische Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Drohungen, Diskriminierungen, antisemitische und rassistische Aussagen und jede Art von strafbaren Äußerungen entfernt. Bitte diskutieren Sie sachlich und in freundlichem Ton. Netiquette
Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

Ihr Kommentar

(E-Mail wird nicht veröffentlicht)

Bitte geben Sie diese Buchstabenfolge hier noch einmal ein:. Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination. TIPP: Zwischen Klein- und Großbuchstaben müssen Sie nicht unterscheiden.

* Pflichtfeld