Belletristik

Der letzte Granatapfel
Bachtyar Ali: DER LETZTE GRANATAPFEL

Hoffnung auf ein Wiedersehen

Es gab Nächte, in denen Muzafari Subhdam sein Leben gegen den Duft eines Granatapfels eingetauscht hätte. 21 Jahre saß er als Mitglied der kurdischen Peschmerga in der Wüste im Gefängnis, sah nichts außer Sand und Himmel.

weiter
Die Serenaden des Ibrahim Santos
Yamen Manai: DIE SERENADEN DES IBRAHIM SANTOS

Karibischer Frühling

Die Bewohner des karibischen Dorfes Santa Clara leben einfach und naturverbunden. Ihr Rum ist der beste im Land. Als der autokratische Präsident auf die Rarität aufmerksam wird, will er daraus ein profitables Industrieprodukt machen.

weiter
Einfach beste Freundinnen!
Feldtenzer, Stöcker (Hg.): EINFACH BESTE FREUNDINNEN!

Ein Geschenk für dich, meine Liebe!

Stress im Job, Liebeskummer, quengelnde Kinder – auch wenn das Leben nicht einfach ist und sich alles ständig verändert, eine hast du immer an deiner Seite: die beste Freundin! 

weiter
Michael der Finne
Historische Romane

Farbenprächtige Kulisse

Sie entführen in die Welt von gestern und vermitteln auf unterhaltsame Weise­  Wissen über die Vergangenheit. Historische Romane sind Lektüre mit Suchtfaktor und der ideale Stoff für Langstreckenleser.

weiter
Nur ein Tag
Gayle Forman: NUR EIN TAG ...

Zwei Liebende

Das Hörbuch-Duo „Nur ein Tag“ / „Und ein ganzes Jahr“ erzählt Allysons und Willems Geschichte jeweils aus ihrer oder aus seiner Perspektive.

weiter
Giraffentheater
Léo Grasset: GIRAFFENTHEATER

Aus der Trickkiste der Evolution

Warum haben Zebras Streifen und Giraffen lange Hälse? Wie orientieren sich Mistkäfer? Und weshalb schlagen Gazellen auf der Flucht so seltsame Haken? 

weiter
Das Mädchen, das unsere Herzen brach
Julian Leatherdale: DAS MÄDCHEN, DAS UNSERE HERZEN BRACH

Saga aus den Blue Mountains

Das große Fest, mit dem der Hotelbesitzer Adam Fox 1914 den Geburtstag seines Sohnes Robbie feiern will, endet in einer Katastrophe. Der Junge stirbt – doch was ist geschehen?

weiter
Kreuzfahrt
Mareille Zindel: KREUZFAHRT

Facetten der Liebe

Wer hat das Leben nicht schon einmal als Sackgasse, als ewiges Hamsterrad erlebt? Meret, verheiratet mit Dres und Mutter von zwei kleinen Kindern, ist von dem, was das Leben ihr bietet, ernüchtert.

weiter
Verdrängte Schatten der Kindheit
Fred, Doro und Gregor Roth: VERDRÄNGTE SCHATTEN DER KINDHEIT

Erlebte Gegenwart

Verantwortungsvolles Handeln, sexuelle Freiheit und persönliches Glück – eine Romanserie, die aufwühlt und unter die Haut geht.

weiter
Eine überflüssige Frau
Rabih Alemeddine: EINE ÜBERFLÜSSIGE FRAU

Ein bewegtes Leben in Nahost

Die Libanesin Aaliya, Buchhändlerin und Übersetzerin, steht vor zwei Problemen: Ihre weißen Haare haben nach der von Nachbarinnen empfohlenen Haartönung einen Blaustich angenommen.

weiter
Ángeles Donate: DER SCHÖNSTE GRUND, BRIEFE ZU SCHREIBEN

Manchmal werden Märchen wahr

In dem kleinen spanischen Ort Porvenir soll das über 100 Jahre alte Postamt geschlossen werden. Eine Hiobsbotschaft für Sara, die rothaarige Postbotin, und eine Katastrophe für die 80-jährige Rosa.

weiter
Eigenwetter
Nanae Aoyama: EIGENWETTER

Ein Jahr in Tokio

Chizu, gerade mal 20, weiß nicht, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Als sich ihr die Gelegenheit bietet, nach Tokio zu gehen, greift sie zu, auch wenn sie dort bei der entfernten Verwandten Ginko wohnen muss.

weiter